luftdaten.info Sensoren

Die Webseite luftdaten.info ermutigt jedem Bastler seine eigene Messstation für die Luftqualität und natürlich Temperatur, Druck und relative Luftfeuchte aufzubauen. Dazu gibt es mehrere Karten und natürlich die Möglichkeit die Daten in sein eigenen SmartHome System einzubinden. Die Kosten liegen bei circa 30 Euro.

Kartenansicht

Die Webseite bzw. Karte von luftdaten.info konzentriert sich auf die Darstellung und Auswertung der Luftqualität, also den Feinstaubanteil. Dagegen zeigt die Karte von opensensemap.org alle gemessenen Werte an.

Aktuell haben wir 4 Messstationen aufgebaut und im Betrieb genommen. Solltest du Interesse an einer eigenen Station haben sind wir gerne beim Bestellen der Bauteile und dem Aufbau behilflich.

Einbinden in das eigene SmartHome System

Grafana Luftdaten Kurven und Werte
Grafana mit frei konfigurierbaren Anzeigen

Der Luftdatensensor kann so konfiguriert werden, dass er alle gemessenen Werte zu einer Influx Datenbank sendet. Die Darstellung übernimmt dann z.B. Grafana.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.